Dies ist eine Seite für an Elektromobilität Interessierte

 

Die Initiative Emobil-Marburg dient als Plattform zum Informationsaustausch ohne kommerzielles Interesse.

Wenn Sie Fragen zur Elektromobilität haben oder einfach nur mal sehen wollen, wie das so funktioniert, nutzen Sie das Kontaktformular oder kommen Sie zu einem unserer Treffen!
Wir bieten auch kostenlose Vorträge rund um das Thema Elektromobilität an.


Die nächsten TERMINE

Eine Übersicht aller Termine finden Sie auf der Termine Seite !



Ereignisse


Es gibt noch ein paar freie Plätze für das  VHS-Seminar:
"Das Elektroauto: Öko-Turbo oder Spaß-Bremse?"

in der Gemeindeverwaltung Niederweimar am Fr., 29.03.2019 um 16:00 Uhr!

Alle Teilnehmer dürfen selbst ein Elektroauto fahren!
Der anschließende Vortrag beleuchtet die aktuellen Vor- und Nachteile der Elektromobilität, damit Sie sich Ihr eigenes Bild machen können.

 

Jetzt anmelden!

 

 


Am 15.03.2019 unterstützt Emobil-Marburg natürlich auch die Bewegung
"Fridays for Future" auf der großen Demonstration in Marburg.

Onlineartikel der Oberhessischen Presse
Video der Oberhessischen Presse

 

 


Auf Einladung von Dr. Fabio Longo von der SPD Fraktion Marburg habe ich am Mittwoch, dem 13.03.2019 einen Vortrag zum Thema
Elektromobilität für Marburg gehalten.

Im Vorfeld hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, selbst ein Elektroauto zu fahren. Der anschließende Vortrag hat sowohl die Möglichkeiten als auch die aktuellen Probleme der Elektromobilität aufgezeigt, verbunden mit dem Wunsch an die Politik, auch in Marburg durch Koordinierung mehr Ladeinfrastruktur zu schaffen. Aktuell fehlen in Marburg besonders eine Gleichstrom-Schnelllademöglichkeit sowie Wechselstromlader im gesamten Stadtbereich. Diese werden aber benötigt, um Elektroautofahrern in Mietwohnungen ohne eigenen Zugang eine Lademöglichkeit zu bieten. Die SPD Fraktion ist sich des Problems bewusst und möchte entsprechende Konzepte zur Lösung erarbeiten.
Die Folien sind hier zum Download erhältlich.


Sa. 23.02.2019 Gemeinsames Treffen von Nordhessischem Stammtisch  von GoingElectric.de und Emobil-Marburg auf dem Europaplatz in Baunatal.

 

 


Auf Einladung von Christian Guss habe ich am 18.02.2019  an der Berufsschule Kirchhain einen Vortrag zum Thema "Elektromobilität jetzt" gehalten.
Im Vorfeld konnten Schüler und Lehrer ein Tesla Model X, Nissan Leaf (1), Hyundai Kona Electric und eine "Mia" auf dem Schulhof im Detail betrachten.

 

Die Folien sind hier zum Download erhältlich.

 

 


Am 09.02.2019 waren wir zu Besuch bei der Firma EFA-S GmbH in Zell unter Aichelberg.
Hier werden für UPS Lieferfahrzeuge von Verbrennungsmotoren auf Elektroantriebe umgerüstet.

 

Nach einer Anfrage von Wilfried Elmshäuser hat der Geschäftsführer von EFA-S, Herr Reinhardt Ritter, uns in seine Firma eingeladen, um uns seine aktuellen Projekte vorzustellen.

 

Herr Ritter hat bereits im Jahr 1991 sein erstes Fahrzeug, einen fabrikneuen VW Polo, von Verbrennungstechnik auf einen Hochvolt-Synchronmotor umgebaut und war damit ein Innovationstreiber. Aktuell hat er mit der Firma Iridium Wohnmobile zusammen das erste elektrisch betriebene Wohnmobil entwickelt und angefertigt. Mit der Firma ORTEN Fahrzeugbau GmbH entwickelt er Antriebstechnik für verschiedene Typen von LKW ebenso wie z.B. für Sightseeing Trains Rügen GmbH.


Treffen Nr. 20 am 26.01.2019 im Kaiser Palast, Stadtallendorf